Beginner: From Hamburg with Love

Man kennt sie, die drei Rapper aus Hamburg, die Absoluten Beginner(s) und irgendwann auch nur noch Beginner. Nicht nur eine der großen alten Deutschrap-Gruppen, sondern auch Begleiter in meiner Jugend, zumindest mit dem einen oder anderen Lied. Für mich stehen sie auch noch für gute Erinnerung an meine Zeit in Hamburg!

Man kann gespannt sein, ob die drei es 2016, 13 Jahre nach dem Release des letzten Studio-Albums noch drauf haben. Die neue Platte, „Advanced Chemestry“ kommt am 26. August 2016.

Beginner – City Blues from Mxfrt. on Vimeo.

Artist: Beginner
Track: City Blues
Album: Blast Action Heroes
Release: 1. September 2003

65 Days of Static – No Man’s Sky: Music for an Infinite Universe

Einer meiner Lieblings-Bands, die Math-Rocker von 65 Days of Static (65dos) haben heute ihr neues Album „No Man’s Sky: Music for an Infinite Universe“ veröffentlicht. Das Album ist bei der Arbeit am Soundtrack zum kommenden Spiel NO MAN’S SKY entstanden und hat als Bonus-CD auch Soundscapes aus dem Spiel. Hier ein Interview zur Entstehung.

Artist: 65 Days of Static
Album: No Man’s Sky: Music for an Infinite Universe
Release: 05. August 2016

Rap mit Blasmusik: Moop Mama

Auf Moop Mama aus München bin ich letztlich zufällig gestoßen. Es handelt sich um eine Brass-Band (mit hauptsächlich Blechblasinstrumenten) mit einem rappenden Frontmann.

Der Sound ist meist tanzbare fröhlich, aber auch oftmals etwas ruhiger und ernster, genauso wie die Texte mit vielen coolen Lines.

Von den drei Alben gefällt mir die aktuelle „M.O.O.Ptopia“ am besten bisher, aber ich möchte das Lied „Liebe“ vom zweiten Album „Das Rote Album“ (2013) hier vorstellen. Wer Gefallen dran findet, sollte mal den aktuellen Tourplan checken!

Und hier das aktuelle Album:

Artist: Moop Mama
Album: M.O.O.Ptopia
Release: 27. Mai 2016

Techno gespielt von einer Marschkapelle? Meute!

Klingt erstmal komisch, Techno-Musik gespielt von einer Marschkapelle, aber die Band MEUTE aus Hamburg macht genau das!

Leider haben sie noch kein Album und man muss an einen ihrer Auftritte gehen, um ihre volles Portfolio zu hören, aber einen kleinen Vorgeschmack gibt es im Netz:

Artist: Meute
Track: REJ (AME Cover)
Album: —
Release: ?